Archive for Juni, 2011

Die Wechselatmung

Montag, Juni 27th, 2011

Die Wechselatmung -Nadi shodhana oder auch Anuloma Vilomana genannt:

eine hervorragende  Atemübung für inneres Gleichgewicht, Ruhe und geistige Konzentration!

“Wenn der  Atem wandert oder ungleichmäßig ist, dann ist der Geist auch unruhig.

Aber wenn der  Atem still ist, ist der  Geist es auch, und der Yogi lebt lange.

Deshalb sollte man den Atem beherrschen”    Hatha Yoga Pradipika, 2-2

Die  Wechselatmung reinigt deine Energiekanäle, die sogenannten Nadis, aus yogischer Sicht hast du übrigens 72000 Nadis :-)

sie harmonisiert die linke + rechte Körperhälfte und damit deine beiden Gehirnhälften,

da die Ausatmung doppelt so lang dauert wie die Einatmung, werden verbrauchte Luft und Abfallprodukte aus dem ganzen Körper über die Lunge ausgeschieden,

sie kräftigt deinen ganzen Atmungsapparat,

die Wechselatmung hat eine stark beruhigende Wirkung auf deinen Geist und eignet sich somit sehr gut als Vorbereitung für die Meditation…

Weitere Infos, Wirkungen, genaue Anleitung zur Ausführung der Wechselatmung mit Bilder, findet Du unter folgendem Link:
www.yoga-vidya.de/de/asana/wechselatmung.html

Viel Freude beim Üben!

eure Petra!

www.yoga-vidya-bamberg.de