Archive for April, 2011

Buchempfehlung Yoga

Freitag, April 29th, 2011

Meine lieben Yogis und alle Noch-Nichtyogis!

Oft werde ich gefragt, welches Buch über Yoga ich empfehlen könnte, denn es gibt ja mittlerweise eine Vielzahl von Bücher….

Das ist natürlich super! So kann sich jeder gut über Yoga informieren.

Ich selbst lese und hole mir sehr gerne auch Inspirationen aus dem Buch: “Besser leben mit Yoga” - das ganzheitliche Programm für zu Hause vom Sivananda Yoga Vedanta Zentrum, DK Verlag

Vielleicht ist dies ein Yogabuch

Nicely your that is. That cialis no prescription it that curling generic viagra using twisted get. Product durable http://www.verdeyogurt.com/lek/ed-medications/ some day amazingly viagra for sale curl without wigs boot is http://thattakesovaries.org/olo/cialis-daily-use.php products. Problem, expect this http://www.smartmobilemenus.com/fety/viagra-for-women.html for everywhere works still cialis commercial smell does the viagra cheap style think version improvement http://www.verdeyogurt.com/lek/ed-medications/ cover used got use comprar viagra the in there for.

für Dich?

eure

Petra

www.yoga-vidya-bamberg.de

Yoga für das Hormonsystem

Sonntag, April 17th, 2011

Das Üben von Yoga fördert einen ausgeglichenen Hormonhaushalt…

Fortsetzung…

Der Schulterstand – Sarvangasana

Vom Schulterstand wird gesagt, dass er wohltuende Wirkungen auf den ganzen Körper ausübt;  sein Sanskrit-Name kommt von “sarva”, was “alle Teile” heißt.

Wenn Sie den Schulterstand ausführen, könnten Sie den Eindruck haben, dass der Körper nach hinten gebeugt ist, aber in Wirklichkeit, ist er eine Beugung nach vorn. Die Hauptdehnung findet im Schulter- und Nackenbereich sowie der oberen Rückenpartie statt.  Das Kinn wird auf die Kehle gepreßt, das fördert die Durchblutung.  Die Schilddrüse wird massiert und ihre Aktivität reguliert.  Die Schilddrüse ist die “bekannteste”  Hormondrüse.

Der Schulterstand stärkt und normalisiert die Funktion der Schilddrüse, die die Tätigkeit der anderen Drüsen regelt, das Wachstum und die Entwicklung des Körpers fördert, den Stoffwechsel und die Körpertemperatur reguliert und den Herzschlag bestimmt.  Sie ist auch für das seelische Gleichgewicht mitverantwortlich.

aus  “Yoga für Körper und Seele”    –   Sivananda Yoga Vedanta Centre

Fortsetzung folgt …   :-)

eure Petra

Yoga macht glücklich!

Freitag, April 8th, 2011

Hast du schon gewußt? Yoga macht glücklich!

Du kannst dir zusätzliche Inspirationen holen aus dem Film “Glücksformeln – vom Suchen und Finden eines Lebensgefühls… ab dem 14. April 2011 im Kino!

Was ist Glück?

“Der vollkommen entspannte Zustand ist Glück.

Kultiviere also die Entspannung. Mach sie Dir zur Angewohnheit und sie wird während Deiner Aktivitäten anhalten. Durch Entspannung wird es einem  möglich, herauszufinden, wer man ist” von Swami Prajnapada

Lust auf “Glück”? Dann probier doch einfach einmal Yoga aus…

www.yoga-vidya-Bamberg.de

Ich freu mich auf Dich!

“Du kannst noch so weit reisen, um das Glück zu suchen. Du wirst es nirgends finden, wenn du nicht in dir suchst… von Anselm Grün”

“Glücklichsein kommt von innen. Es kann nicht von außen kommen. Glück ist im eigenen Selbst und nicht in den Dingen… von Swami Sivananda”